TOP Ö 13.3: Auftragsvergabe zur Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges Mittleres Löschfahrzeug (MLF)

Nachtrag: 13.07.2016

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung Hoppegarten beschließt die Auftragsvergabe für ein neues Feuerwehrfahrzeug Mittleres Löschfahrzeug (MLF) in drei Losen.

Los 1 – Fahrgestell: Bieter Nr. 2 Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co. KG 

Los 2 – Aufbau:         Bieter Nr. 3 Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co. KG 

Los 3 – Beladung:   Bieter Nr. 2 Ziegler Feuerwehrgerätetechnik GmbH & Co. KG 

 

 


Herr Radach fragt, ob der Beschluss gefasst werden darf? Er möchte dazu die Kämmerin hören

Frau Schnabel teilt mit, dass in den Auswirkungen auf den Haushalt Mittel aus 2014 (85.906,34) und 2015  (90.000 Euro) zur Verfügung stehen.

Herr Juschka stellt fest, dass es seltsam sei, in zwei Jahren Mittel für ein Fahrzeug einzustellen.

Frau Kollecker muss feststellen, dass längere Zeit bereits klar war, dass ein neues Fahrzeug benötigt wird. Sie sieht keinen Grund hierfür eine Nachtragstagesordnung anfertigen zu lassen.

Herr Knobbe erklärt, dass eine Zeitverzögerung (3 Monate) den Kameraden nur schwer zu erklären ist.

Herr Malirs: Wie lange dauert es von der Bestellung bis zur Auslieferung?

Herr Knobbe: Ein Jahr

Herr Siebert: Vorlage ist hinsichtlich der Auswirkungen auf den Haushalt grundlegend falsch.

Herr Juschka fragt, wie sind die Abschreibungskosten. Es wäre besser, die DS zurück zu ziehen.

GO-Antrag Hr. Seidel auf Abbruch der Debatte

Abstimmung: mehrheitlich angenommen

 

Herr Knobbe gibt zum Ende der Sitzung den Hinweis, dass der Beschluss der DS 181 durch die Abstimmung des GO-Antrages, die Tagesordnung nicht mehr abzuarbeiten nicht gefasst werden konnte, daher wird sich die Ausschreibung des Kita-Neubaus verzögern.

 

Ende der Sitzung um 22.10 Uhr


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich angenommen

 

 

Beschlussfähigkeit:

Gesetzliche Mitgliederzahl:

29

Anwesend zu Sitzungsbeginn:

24

Anwesend zu diesem Tagesordnungspunkt:

25

 

Abstimmung: 17 x ja, 3 x nein, 5 x enth.